Leitung der Gemeinde
Es gibt verschiedene Leitungsebenen mit unterschiedlichen Aufgaben und Kompetenzen. Neben der Gemeindeleitung existieren eigene Teams und Gruppen für die verschiedenen Aufgabenbereiche wie z.B. Seelsorge, Kindergottesdienst und Kleingruppenarbeit.

Leiterin

Birgit Schindler wird 1954 in Northeim, Niedersachsen, geboren. Auf ihrer Suche nach dem Sinn des Lebens begegnen ihr als 17-jährige Jugendliche Menschen, die wissen, wie sie den Gott finden und in ihr Leben einladen kann, den sie schon so lange sucht. Es ist keine Frage für sie, sofort ja zu ihm zu sagen.

Birgit studiert daraufhin Theologie in Tübingen, Heidelberg und Göttingen und arbeitet dazu parallel ehrenamtlich im CVJM Württemberg und der Studentenmission in Deutschland.

Nach dem Studium arbeitet sie hauptamtlich für die Studentenmission in Solingen und begleitet Studentengruppen in Bonn, Köln, Düsseldorf, Aachen, Siegen, Wuppertal und Bielefeld, bevor sie im Anschluss das Pfarramt in Stolberg bei Aachen übernimmt und 1993 die Vineyard Aachen gründet.

Leitungskreis der Gemeinde

Zum Leitungskreis der Gemeinde, der sich in der Regel wöchentlich trifft, gehören außer Birgit Schindler noch Astrid Losen und Philipp Comanns. Hier geht es um die Ausrichtung der Gemeinde, ihre langfristigen Schwerpunkte und den Zusammenhalt der Gemeinde. Eine weitere Verantwortung der Leitungskreismitglieder besteht in der Begleitung der Bereichsleitenden und in der Leitung des Bereichsleitertreffens.

Astrid Losen hat 2 eigene erwachsene Kinder und ist von Beruf Sozialarbeiterin, Erziehungsstellenmutter von drei Kindern und Supervisorin.

Dr. Philipp Comanns ist Biologe von Beruf und arbeitet an der RWTH Aachen als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Bionik.

Juristische Leitung

Um Geschäfte tätigen zu können, muss die Gemeinde eine juristische Person sein. Es gibt daher einen Trägerverein (Trägerverein Vineyard Aachen e.V.), dessen Vorstand alle finanziellen und geschäftsmäßigen Belange der Gemeinde regelt. Die Kasse wird jährlich von zwei Gemeindemitgliedern geprüft und kann von jedem Gemeindemitglied eingesehen werden.

Die offiziellen Dokumente dazu stellen wir Ihnen hier zur Verfügung: